„Night of Memories" - Laurentianum begeistert mit musikalischem Abend 2018

Bereits zum sechsten Mal gestaltete die Musikfachschaft des Gymnasium Laurentianum als Teil der Feierlichkeiten anlässlich des 375-jährigen Schuljubiläums einen Abend der Musik im Kulturzentrum am Berliner Platz. Das diesjährige Motto lautete „Night of memories", passend zum Jubiläumsthema „Erinnerungen". Beiträge zum musikalischen Abend leisteten Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, die sich mit ihren Instrumenten oder gesanglich präsentierten, der Lehrer-Eltern-Schüler-Chor, die Big Band der Schule, die Gitarren-AG, der Schulchor des Gymnasium Laurentianum sowie Zusammenspiele von Lehrer*innen und Schüler*innen. Eine intensive Zeit der Vorbereitung lag hinter den Akteuren, um den Zuhörern einen wundervollen musikalischen Abend zu präsentieren. Der diesjährige musikalische Abend wurde dem langjährigen Hausmeister, Herrn Bruno Lieder, für seine von allen hochgeschätzten Verdienste um die Schule gewidmet.

Weiterlesen...

Laurentianer Literaturkurs präsentiert Apokalypse-Stück

Der Literaturkurs des Gymnasium Laurentianums sorgte an zwei Tagen für eine voll besetzte Kulturschmiede. Die Schüler der elften Klasse präsentierten das Theaterstück „Die Apokalypse – Wer wird überleben?" und bewiesen dabei schauspielerisches Talent.

Das selbstgeschriebene Theaterstück basiert auf dem im Jahr 2013 erschienenen US-amerikanischen Science-Fiction-Film „The Philosophers – Wer überlebt?" von John Huddles. 13 Philosophiestudenten der internationalen Schule für Hochbegabte in Jakarta stehen kurz vor dem Abschluss, als ihr Lehrer Mr. Zimit sie zu einem letzten Gedankenexperiment einlädt: Sie sollen sich vorstellen, dass eine Atombombenexplosion eine Apokalypse auslöst.

Weiterlesen...

6er Klassen auf Borkum angekommen

Nach einer staufreien Busfahrt, einer Fährüberfahrt begleitet von Wind und Nordseenebel, haben unsere Schülerinnen und Schüler der Stufe 6 wohlbehalten Borkum erreicht. Bei der anschließenden Fahrt mit der Borkumer Kleinbahn  und der Wanderung zum Quartier konnten schon erste Eindrücke von der schönen Nordseeinsel gewonnen werden.

Weiterlesen...

Kunst-Erinnerungen

Liebe Ehemalige,

das Laurentianum startet das Kunstprojekt "Momente bewahren - Eine Zeitreise" im Rahmen des Jubiläumsjahres!
375 Jahre Laurentianum - eine lange Zeit.
Aber auch im Foto-Archiv der letzten Jahre hat sich so einiges angesammelt. Vielleicht werden bei dem ein oder anderen Foto ja Erinnerungen an die eigene Schulzeit wach.
Und um Erinnerungen, die mit dem Laurentianum zu tun haben, geht es: Kreative Umsetzungen jeder Art (Texte, Bilder, Fotos, Objekte, einfach alles was einfällt) sind gesucht.

Weiterlesen...

DDR-Zeitzeuge besucht Laurentianum

Zeitzeuge Burkhard Seeberg berichtet als ehemaliger Stasihäftling über seine DDR-Erfahrungen


Im Rahmen der 375-Jahrfeier des Laurentianums fand am Dienstag eine weitere Veranstaltung passend zum Motto „Erinnerungen" statt. In der Historischen Bibliothek berichtete ein ehemaliger Stasi-Häftling vor den neunten Klassen und der Oberstufe über seine Erfahrungen mit der kommunistischen Diktatur in Ostdeutschland.

Weiterlesen...

Neues SLZ-Foyer eingeweiht

In einer kleinen Feierstunde mit anschließender Lesung wurde am Donnerstag unser neugestalteter Aufhenhaltsbereich im SLZ-Foyer eingeweiht. Er sieht super aus! Zur Einweihung sprachen neben dem Vertreter der Stadt, Herrn Kleine, auch der neue Bürgermeister Arnsbergs, Herr Bittner, sowie Schulleiterin Beate Nordmann.

Weiterlesen...