Erfolgreiche Tennismannschaft des Laurentianums im Schuljahr 2015/16

Die Tennismannschaft des Laurentianums hat am Mittwoch, den 28.10.2015 die zweite Runde der Regional-bezirksmeisterschaften gegen das Attendorner St.-Ursula Gymnasium mit 6:0 gewonnen.

Die vier Einzel in der WK 3 (Jahrgang 2001-2004) wurden von Maximilian Kämper, Constantin Ruland, Lambert Ruland und Johannes Sommer gespielt. Als Ersatzmann und Doppelspieler fuhr Felix Stratenschulte mit. Maximilian und er gewannen das erste Doppel sowie Constantin und Johannes das zweite. Betreut und motiviert wurde die junge Mannschaft von Sportlehrer Herr Nolte.

Die Mannschaft spielt nun im nächsten Jahr um den Einzug in das Bezirksmeisterschaftsfinale.