Jochgrimmfahrt: Bericht 5

Sonntag, den 04.02.2018

Dieser Tag sollte nicht wie gewöhnlich ablaufen, da er einige unglückliche Überraschungen mit sich brachte. Aufgrund von Ausfällen zweier Lehrer, musste die angehende Skilehrer-Truppe die Verantwortung einiger Anfänger-Gruppen übernehmen. Somit wurde ein größeres Chaos verhindert und die Fortgeschrittenen konnten ihr Können als Skilehrer auf die Probe stellen. Auf den aufregenden und erfolgreichen Skivor- und Nachmittag folgte das Abendprogramm, welches aus einer Nachtwanderung bestand. Bei dieser rodelten wir zuerst einen Teil der Schwarzhorn-Piste hinunter und bewunderten auf dem Weg zurück zum Hotel den sternenklaren Nachthimmel. Es war eine faszinierende und wunderschöne Beobachtung, da wir sogar die Milchstraße erkennen konnten. Die anderen Schüler veranstalteten alternativ einen lustigen Spieleabend in der Bar.