Jochgrimmfahrt: Bericht 4 - Skitag, Dienstag, 02.02.16

Jochgrimm 2016

Bericht Nr. 4

Skitag, Dienstag, 02.02.

Wir wollen heute darüber berichten, wie die einzelnen Skigruppen ihr Können verbessern.

Die Anfänger sind mittlerweile so weit, dass sie die rote Piste heute nun zum zweiten Mal befahren konnten. Ein Großteil der Schüler beherrscht schon das Parallelfahren und das Abfahren von steileren Hängen. Am morgigen Tag werden einige Anfängergruppen zum ersten Mal das Schwarzhorn bezwingen (rote, z.T. schwarze Piste).

Die fortgeschrittenen Gruppen 2-4 können die Schwarzhorn-Piste sicher herunter fahren und versuchen das Parallelfahren zu optimieren. Ab Gruppe 2 wurde u.a. mit den Kurzschwüngen und dem Carven
begonnen. Beide Techniken können von den Schülern schon gut angewendet werden. Zur Abwechslung wurden verschiedene Sprünge in das Training eingebaut, was den Schülerinnen und Schülern eine Menge Spaß bereitet hat.

Einige Schülerinnen und Schüler der 1. Gruppe werden von Frau Niemand als Skilehrer ausgebildet (Näheres dazu im Bericht Nr.5!)

Wetter heute: Erneut sonniges, teilweise bedecktes Wetter bei bis zu 7°C.

Sonstiges: Nach dem Abendessen wurden die Rollen für das „Schützenfest" am Mittwochabend ausgelost, und die Schüler sind dabei, die ersten Vorbereitungen für den Abschlussabend zu treffen.