5er gestalten Weihnachtskarten digital

Digitale Medien am Laurentianum – Eine Umsetzung im Kunstunterricht der Klassen 5

Nach der grundlegenden medientechnischen Ausbildung in den Klassen 5 und 6 im Bereich Textverarbeitung, Präsentationsprogramme, Tabellenkalkulation und Bildverarbeitung, wird das erworbene Wissen vielfältig im Fachunterricht angewandt. So auch im Kunstunterricht.

Nach der ersten Einführung in das Bildbearbeitungsprogramm GIMP haben - gerade rechtzeitig zum Weihnachtsfest - alle Klassen 5 des Gymnasium Laurentianum unter Anleitung ihrer Kunstlehrerin Frau Hellmann erfolgreich schöne Weihnachtskarten gestaltet. Die entstandenen Weihnachtskarten setzen sich aus vielen bunten, geometrischen Flächen zusammen und enthalten ein weihnachtliches Schriftelement. Die schönste Weihnachtskarte ist jetzt sogar als gedruckte Postkarte erhältlich. Sie wurde von Amelie Kosmella mit Beteiligung von Ida Pantel aus der Klasse 5B gestaltet und ist im Sekretariat der Schule erhältlich. Wer also noch zu Weihnachten eine besondere Karte verschicken möchte, dem wird diese Karte bestimmt gefallen.


Weitere tolle Schülerergebnisse sind hier zu sehen: