Endrunde bei "Physik aktiv"

Am 01.06. fuhren die Siegerteams unseres schulinternen Wettbewerbs "Physik Aktiv" in Begleitung von Frau Nolte zur Endrunde des Wettbewerbs an der Fachhochschule Hagen.

 In einem spannenden Wettkampf mussten die beiden Teams "The clever girls" aus Klasse 6d (Jana Ortmann/Michelle Franzmeier) sowie "Gruppe 1.0" aus Klasse 7d (Marc Kullik/Jannis Glaremin/Luisa Westermann/Joshua Reinold) in nur 2 Stunden einen Warenaufzug konstruieren, der möglichst viele Bonbons tragen konnte. Dieser Warenaufzug durfte nur aus Schaschlikstäben bzw. Zahnstochern und Bindfaden hergestellt werden. Klebstoff war nicht erlaubt.

Beide Teams konnten mit guten Plätzen im Mittelfeld in einem sehr starken Teilnehmerfeld aus 40 Gymnasien sehr stolz auf sich sein.

Ein Besuch in der Mensa sowie eine interessante Physikshow rundeten den Tag ab und ließen in zu einem schönen Erlebnis für alle Beteiligten werden.